nicht schlecht, herr specht, in echt. ihr hecht.

so. ole kriegt das nicht hin mit dem druck, deshalb werde ich höchstpersönlich das gute stück abtippen, felix wird das gute stück in ein pdf-format umwandeln. das beste? kostenlos. für mich. für euch entweder so bis 2 euro oder ebenfalls kostenfrei, darüber wird zu feilschen sein, zumindest birgt diese virtuelle version diverse vorteile: sie wird umfangreicher sein, imens umfangreicher vermutlich sogar, diese virtuelle version vereint älteres und neueres, was die druckversion wohl nie zustande gebracht hätte und überdies ist sie (möglicherweise) kostenlos. nachteile allerdings birgt sie auch, so u.a. ist sie nur auf dem notebook aufs klo transportabel, außerdem werde ich nicht, wie geplant polonium hinein mischen können, doch wozu gibts würmer, trojaner, pilze usw. ich schätze in etwa anderthalb wochen wird damit zu rechnen sein, bis dahin wünsche ich gutes gelingen in sämtlichen dingen etc. pp.

ps: auf besonderen wunsch von jasper werden sämtliche verse gegen erich fried mit aufgenommen.

4.1.07 02:54, kommentieren

Blutüberströmt lag in...

...den Händen von Mohammed al Mahil al Dostowestjetisch ein stück polonium und er nahm es und putin schlief gutgelaunt ein.währenddessen starb im fernen kuba langsam ein mann, der seit langem schon nicht mehr fidel war und auch ein alter chilene gab seinen geist auf. unter "neuestes neueres" ist selbiges zu finden. viel "spaß"

3.12.06 20:44, kommentieren

Es gibt nichts Tolles, außer...ach keine ahnung

und dementsprechend:Freue dich, ja freue dich o Christenheit!:der grund der freudele und ich haben uns durchgerungen, ein absolutes "best of" der lyrischen werke meinerseits herzustellen.und:klasse gemacht! das gute stück trägt den namen "heiteres&weiteres" und hat momentan 50 poems inside-14 wohlbekannte und 36 unbekannte, unveröffentlichte.wer eins haben will, der soll sich bloß melden und bekommt sie entweder für umsonst oder 2, 3 euro,das ist bísher unklar.desweiteren erscheint ende des jahres im s.fischer verlag in der reihe "hell und schnell" ein buch namens "bilden sie einen setz mit..." und ich hoffe, dass das ein oder andere von mir eingesandte gedicht dort drinnen stehen wird.ob und wann und wie teuer und warum wird demnächst vllt geklärt.das wars, grüße und dank noch an meine partnerseiten von tyll (www.qudoshood.de.tt), die von fabian (weiß ich leider nicht auswendig, aber siehe gb) und die von felix (dito).bis in bälde, philip

27.10.06 21:06, kommentieren

Es gibt nichts Geniales außer: Ich bezahl es

Nein Nein Nein, die unter "Neueres" vorzufindenden, naturgemäß neueren Gedichte sind selbstverständlich eigen verfasst

29.9.06 20:58, kommentieren

Es gibt nichts kluges, es sei denn man bug es

und deshalb nochmals:die zeilen verrutschen völlig durch die geistige inkompetenz des myblog-teams.beispiel die kühe:das gedicht, als sonett geschrieben, gehört selbstverständlichst auch in die gängige form (abba abba aba bcc).tipps zur verbesserung dieses problems werden gern aufgenommen!desweiteren störe auch ich mich an der werbung, aber ich vermute, dass das dazugehört...

15.8.06 20:52, kommentieren

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

tja, und deshalb eine neue seite auf der rechten seite der seite.

1 Kommentar 14.8.06 21:18, kommentieren

Franz Josef-Wagner´s Kolumne

Guten Abend.Besagtes Mammut-Projekt ist da, aber nur für die Männer, weil Frauen an den Herd gehören und Kinder an die Brüste der Frauen.In kürze wahrscheinlich mehr, apropos mehr:ich lese am Strand am liebsten die BILD (mit meiner Kolumne!) also:BILD kaufen!

möglicherweise bis bald,

Ihr Franz Josef Wagner

6.8.06 20:16, kommentieren